Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rommelsbacher Rotlichtlampen – Eltern und Neugeborenen die erste Zeit zusammen erleichtern

Rommelsbacher RotlichtlampenDas Unternehmen Rommelsbacher ist eigentlich dafür bekannt, hilfreiche Produkte rund um das Kochen und Backen zu bieten, die die Freude am Zubereiten von köstlichen Mahlzeiten für die ganze Familie steigern sollen. Allerdings lassen sich bei Rommelsbacher auch Rotlichtlampen vorfinden, die vor allem Babys mehr Wohlbefinden verleihen sollen, wenn sie gewickelt, gepflegt oder gebadet werden. Was die Rommelsbacher Rotlichtlampe ausmacht, was bei deren Nutzung beachtet werden sollte und was Sie noch zur Marke wissen müssen, möchten wir Ihnen nachfolgend näherbringen.

Rommelsbacher Rotlichtlampe Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Das Unternehmen Rommelsbacher – wo Traditionen groß geschrieben werden

Rommelsbacher RotlichtlampeRommelsbacher RotlichtlampenDie Marke Rommelsbacher wurde 1928 von dem Diplom-Ingenieur Gustav Rommelsbacher gegründet, um eigene Ideen und Erfindungen, sowie die Produktion einiger Lautsprecheranlagen umzusetzen. Rommelsbacher war zu dieser in Stuttgart ansässig, nach dem zweiten Weltkrieg ist das Unternehmen allerdings zunächst nach Dinkelsbühl umgezogen – zu dieser Zeit trug die Marke noch den Namen Robusta.

Die Marke, die zu einem richtigen Familienunternehmen wurde und nun zu Rommelsbacher unbenannt, lieferte schon bald wichtige Geräte wie Bügeleisen und Heizstrahler in diverse Länder, sodass sie an internationaler Bekanntheit gewann. Nach dem Motto „Freude am Kochen“ produzieren mittlerweile über 90 Mitarbeiter die Rommelsbacher Qualitätsprodukte mit dem Siegel „Made in Germany“.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über das in Deutschland ansässige Unternehmen:

Fakten rund um Rommelsbacher Sortiment von Rommelsbacher
  • 1928 von Gustav Rommelsbacher gegründet
  • erster Sitz in Stuttgart, danach in Dinkelsbühl
  • zunächst unter der Name Robusta bekannt
  • Familienunternehmen führte zum Namen Rommelsbacher
  • international bekannt
  • über 90 beschäftigte Mitarbeiter
  • Artikel rund ums Kochen und Backen, beispielsweise Dampfgarer und Kleinküchen
  • Küchengeräte wie Grills und Raclettegrills
  • Produkte für die Zubereitung besonders gesunder Mahlzeiten
  • Geräte rund um den Kaffee-Genuss
  • Waren zum Lagern und Konservieren
  • Mixer und Entsafter
  • Wärmegeräte

Der Rommelsbacher Wickeltischstrahler IW 604/E als Rotlichtlampe

Nach dem Rommelsbacher Rotlichtlampe Test und Vergleich gibt es im Sortiment der Marke nur ein Infrarotlichtgerät zu entdecken. Hierbei handelt es sich den Erfahrungen nach um den Wickeltischstrahler IW 604/E, der speziell an die Bedürfnisse von Neugeborenen und Babys angepasst wurde. Wie der Rommelsbacher Rotlichtlampe Test zeigen kann, arbeitet das Gerät mit Infrarotlicht, um dem Baby beim Wickeln, Pflegen, Umziehen oder sogar Baden eine angenehm warme Temperatur zu bieten, die an den Mutterleib erinnert: Denn Babys können gerade in den ersten Lebenswochen ihre Körpertemperatur noch nicht sehr gut selbst regulieren.

Die Rommelsbacher Wickeltisch Wärmelampe kann nach dem Preisvergleich nicht nur günstig gekauft werden, sondern bietet auch den Vorteil, nicht erst vorgeheizt werden zu müssen. So wird Eltern der Alltag mit Kind erleichtert und dem Baby vielleicht sogar die ein oder andere Schreinotwendigkeit abgenommen. Nach dem Rommelsbacher Rotlichtlampe Test arbeitet das Gerät energiesparend, aber auch sehr sicher, da der Quarz-Heizstab mit einem speziellen Schutzschlauch versehen wurde. Da keinerlei Luft umgewälzt werden muss, um die angenehme Wärme zu erzeugen, arbeitet das Gerät außerdem völlig geräuschlos.

Tipp: Praktisch ist, dass es neben einer vielfach verstellbaren Wandhalterung auch noch eine Kontrolleuchte, sowie einen einfach zu bedienenden Zugschalter mitbringt. Das Montagematerial wird nach dem Rommelsbacher Rotlichtlampe Test ebenfalls mitgeliefert.

Bei der Montage sollte übrigens unbedingt beachtet werden, dass die Rommelsbacher Rotlichtlampe – die das körperliche Wohlbefinden des Babys verbessern kann – mindestens mit einem Meter Abstand über dem Wickeltisch angebracht werden muss, denn ansonsten kann die Wärme vom Kind als zu heiß empfunden werden. Auch ausreichend viel Abstand zu nahestehenden Möbeln sollte bei der Montage mit einberechnet werden. Es handelt sich hierbei um ein Gerät ohne Ständer, dass seine Befestigung nur an der Wand erhält und damit nicht ganz so mobil ist, wie andere Wickeltischstrahler – dafür überzeugt die wichtige Kontrollleuchte, durch die man optisch daran erinnert wird, dass das Gerät sich noch im angeschalteten Zustand befindet. Dadurch ist das Risiko geringer, dass der Strahler überhitzt und eine Gefahr in der Räumlichkeit darstellt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...