Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AEG Rotlichtlampen – der eigenen Wellness etwas Gutes tun

AEG RotlichtlampenRotlichtlampen sind sinnvolle Geräte, wenn man sein körperliches Befinden auf alltäglicher Basis verbessern möchte. Doch Rotlichtlampe ist nicht gleich Rotlichtlampe – so sind manche Modelle zur Behandlung größerer Bereiche gut geeignet, während andere eher zur gezielten Anwendung gedacht sind. Doch wie funktioniert eine Rotlichtlampe überhaupt, und was macht die Rotlichtlampe von AEG aus? Lesen Sie nachfolgend genauer nach, was das bekannte Unternehmen in dieser Kategorie auf den Markt gebracht hat.

AEG Rotlichtlampe Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Die Marke AEG – ein Berliner Erfolgsunternehmen

AEG Rotlichtlampen1887 wurde die Allgemeine Elektricitäts Gesellschaft gegründet, für deren Name AEG abgekürzt steht. Der Gründer Emil Rathenau – ein Berliner – wollte die Elektrotechnik in den Haushalt integrieren und jedem zugänglich machen. So schuf AEG immer mehr Geräte, die mit dem elektrischen Strom in den Haushalt integriert werden konnten, um den Alltag zu erleichtern – und wurde schon bald zu einem der größten deutschen Unternehmen dieser Art überhaupt.

Die Marke, die heute noch ihren Hauptsitz in Berlin beherbergt und in den 90er Jahren mit Daimler-Benz fusionierte, beschäftigt heute mehr als 11000 Mitarbeiter und kann sich internationaler Beliebtheit erfreuen – schließlich lassen sich bei ihr nicht nur Küchengeräte und Reinigungsgeräte kaufen, sondern auch Wellnessgeräte wie die AEG Rotlichtlampe. Übrigens lassen sich bei AEG weitere Produkte entdecken:

Das AEG Elektrogeräte Sortiment
  • Warmwassergeräte
  • Raumheizgeräte
  • Heizungen und Klimageräte
  • Herde und Kochfelder
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschinen und Trockner
  • Staubsauger
  • Staubsauger Roboter
  • Fenstersauger
  • Küchengeräte
  • Kühl-Gefrierkombinationen
  • Kühlschränke, Dunstabzugshauben und Gefrierschränke

Vor- und Nachteile einer AEG Rotlichtlampe

  • sehr preiswert im AEG Shop erhältlich
  • mit Vibration und Wärme für ein rundum besseres Gefühl
  • vier verschiedene Aufsätze im Set enthalten
  • extralanger Griff für das einfache Handling
  • einfache Bedienung
  • leicht zu verstauen durch Aufhängeöse
  • verbraucht wenig Strom
  • lindert körperliche Beschwerden
  • kann auch nur zum Massieren oder Wärmen verwendet werden
  • leise Arbeitsweise
  • Kopf des Gerätes ist neigbar
  • großflächige Körperregionen lassen sich nicht allzu gut bearbeiten
  • nicht unbedingt für Babys geeignet

Massagen mit Wärme für den Wohlfühleffekt verbinden

Bei AEG gibt es derzeit nur eine AEG Rotlichtlampe zu kaufen. Hierbei handelt es sich um ein Infrarot Massagegerät mit dem Modellnamen MSI 5005, das ziemlich preiswert online ergattert werden kann. Das Handmassagegerät verfügt über einen kleinen Infrarotlichtkopf, der Infrarot-Wärmestrahlen aussendet. Diese dringen in tiefere Gewebeschichten ein und spenden dort angenehme Wärme, sodass das Gewebe dort unter anderem besser durchblutet, aber auch gelockert wird.

Die Folge: Verspannungen und Beschwerden wie Gelenk- und Muskelschmerzen lassen sich innerhalb weniger Minuten eliminieren oder zumindest lindern.

Doch das AEG Massage-Rotlichtgerät ermöglicht nicht nur Wellness durch Infrarotlicht, sondern kann auch gleichzeitig zum Tiefenentspannenden Massieren eingesetzt werden. So bietet es vier verschiedene Aufsätze, die auf die Rotlichtlampe gesetzt werden und für eine professionelle Massage durch Noppen, leichte Spitzen oder eine Art Schwamm sorgen. Mit diesen Aufsätzen wird die Wärme außerdem vielseitig verteilt und eingesetzt. Hinzu kommt eine leichte Vibration, die das Gewebe ebenfalls lockert und entspannend wirkt. Auch anregende Massagen sind hiermit möglich.

Aus diesen Gründen ist die AEG Rotlichtlampe nicht nur für Menschen mit Beschwerden geeignet, sondern auch für Sportler, für Senioren und Kinder. Ob bei einer

  • Grippe,
  • Muskelkater,
  • Rückenschmerzen

oder Ähnlichem – nach dem AEG Rotlichtlampe Test lässt sich das Massagegerät auf vielseitige Art und Weise in den Alltag einbauen. Durch den langen Griff lässt sich das Gerät nach dem AEG Rotlichtlampe Test sehr einfach bedienen und handeln, der Kopf des Gerätes ist nach dem Vergleich in seiner Neigung verstellbar. Das AEG Massagegerät mit Rotlicht arbeitet mit 230V und bietet neben einem sehr leisen Motor auch eine praktische Aufhängeöse, mit der das Modell einfach verstaut werden kann, wie ein AEG Rotlichtlampe Test zeigt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...