Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sind Rotlichtlampen in der Schwangerschaft erlaubt?

Beurer RotlichtlampenFalls Sie schwanger sind, wissen Sie vielleicht, dass nun wohlmöglich ganz neue körperliche Beschwerden auf Sie zukommen könnten. Vor allem über Rückenschmerzen klagen viele Schwangere, was auf das weit verbreitete Hohlkreuz während der Schwangerschaft zurückzuführen ist. Doch auch wenn Sie nur erkältet sind, können Sie nicht so einfach Medikamente wie bisher einnehmen. Schließlich wollen Sie Ihrem ungeborenen Kind durch den Medikamentenkonsum nicht aus Versehen schaden. Aus diesem Grund greifen immer mehr Schwangere auf alternative Heilmethoden zurück, um Ihre Leiden und Symptome während der Schwangerschaft zu bekämpfen. In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, inwiefern Rotlicht während der Schwangerschaft überhaupt erlaubt ist oder ob eine Wärmelampe sogar schädlich für Schwangere sein könnte. Genau dieser Frage wollen wir heute näher auf den Grund gehen.

Ist die Wärmelichttherapie während der Schwangerschaft zu empfehlen?

Sind Rotlichtlampen in der Schwangerschaft erlaubt?In den meisten Fällen ist die Verwendung einer Rotlichtlampe während der Schwangerschaft bedenkenlos. Wer sich jedoch unsicher ist, kann bei seinem Hausarzt oder Gynäkologen noch einmal gezielt nachfragen, um sich entsprechend abzusichern. Allerdings ist nicht jede Art der IR-Wärmetherapie für Schwangere zu empfehlen. Der Besuch einer sogenannten Infrarotkabine sollte für Sie während der gesamten Schwangerschaft Tabu sein. Wenn Sie die Wärme des Rotlichts nutzen wollen, um zum Beispiel gegen Ihre Rückenschmerzen anzugehen, dann sollten Sie besser auf eine einfache Rotlichtlampe, mit der Sie nur eine kleine, ausgewählte Fläche bestrahlen können, zurückgreifen.

Nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch bei jeder Rotlichtbehandlung im Allgemeinen gilt, dass Sie den Sicherheitsabstand, der vom Hersteller meist in der Bedienungsanleitung genau definiert wird, unbedingt einhalten sollten. Sonst kann es zu Schädigungen Ihrer Haut kommen. Ob Sie sich nun für eine Rotlichtlampe aus dem Hause Philips oder der Marke Medilight entscheiden, in jedem Fall sollten Sie sich die Bedienungsanleitung genau durchlesen. Bei der Rotlichtbehandlung sollten Sie zudem Ihre Augen schließen oder wahlweise eine Schutzbrille tragen.  Auch das ist wichtig, damit Sie sich nicht unnötig in Gefahr bringen. Sobald sich auf Ihrer Haut ein Gefühl der Hitze entwickelt, sollten Sie die Rotlichtbehandlung abbrechen. Ein angenehmes Gefühl der Wärme ist hingegen völlig normal und absolut in Ordnung.

Wobei kann Ihnen eine Rotlichtlampe während der Schwangerschaft helfen?

Problem Tipps
Verspannungen und Muskel- und Rückenschmerzen Vor allem bei Verspannungen und Muskel- und Rückenschmerzen werden IR Strahler auch von Menschen, die aktuell nicht schwanger sind, gerne genutzt. Denn im Vergleich zu regulärem Sonnenlicht kann die wohltuende Wärme bei einer IR Lampe entsprechend tiefer in Ihre Haut eindringen und somit zur Entspannung Ihrer Muskeln und Sehnen beitragen. Dies kann nicht nur bei schwangerschaftsbedingten Rückenschmerzen von Vorteil sein. Denn gerade zum Ende der Schwangerschaft hin klagen auch immer mehr Frauen über Schmerzen in den Knöcheln, Knien oder anderen Gelenken. Der Kauf einer Rotlichtlampe kann somit eine günstige Gelegenheit sein, wie Sie für kleines Geld und ohne die Einnahme von Medikamenten für ein wenig Linderung sorgen können.
unreine Haut Da sich der Hormonhaushalt während der Schwangerschaft ändert, gibt es viele Schwangere, die mit einer unreinen Haut zu tun haben. In der heutigen Gesellschaft ist eine unreine Haut etwas, für das sich viele Frauen schämen. Anstatt jedoch zu diversen Mittelchen und Cremes zu greifen, können Sie sich einfach eine Rotlichtbehandlung für schönere Haut gönnen. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie dabei auf gar keinen Fall auf eine Schutzbrille verzichten.
Erkältung Noch dazu zählen Infrarotlampen auch bei der Erkältungsbehandlung zu den beliebten Hausmitteln. Am besten greifen Sie bereits bei den ersten Zeichen einer Erkältung auf eine Rotlichtlampe zurück, um Ihren natürlichen Abwehrkräften auf die Sprünge zu helfen und einen wesentlich stärker ausgeprägten Krankheitsverlauf nach Möglichkeit zu vermeiden. Auch Sie werden in der Praxis hoffentlich feststellen können, dass Erkältungen während der Schwangerschaft dank der Behandlung mit einer Rotlichtlampe schneller wieder abklingen.

Noch dazu kann eine Rotlichtbehandlung in den Augen vieler Experten auch bei den folgenden Leiden sinnvoll sein:

  • Rheuma
  • Arthrose
  • Muskelkater

Gerade dann, wenn Sie bereits an einer Vorerkrankung leiden, können Sie die Rotlichttherapie während der Schwangerschaft gezielt einsetzen. Dabei ist es am besten, wenn Sie individuell Rücksprache mit Ihrem Arzt halten, um sich abzusichern. Außerdem sollten Sie die Behandlung mit Ihrer IR Lampe nur als Ergänzung zu einem Gang zum Arzt sehen. Immerhin geht es nun nicht mehr nun um Ihr körperliches Wohl, sondern auch um das Wohl Ihres ungeborenen Kindes. Selbst bei kleineren Beschwerden ist es daher besser, wenn Sie auf Nummer sicher gehen und nichts dem Zufall überlassen. Spätestens dann, wenn Ihre Beschwerden länger andauern, auf die Behandlung mit Ihrem IR Strahler nicht anspringen oder besonders intensiv und schmerzhaft sind, sollten Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen.

Rotlichtlampen während der Stillzeit

Auch nach der Geburt und während der Stillzeit handelt es sich bei einer Rotlichtlampe um ein Hilfsmittel, auf das viele frisch gebackene Mütter gerne zurückgreifen. Denn dann haben sie unter Umständen mit ganz neuen Beschwerden zu kämpfen. Dabei kann es zum Beispiel um das Begünstigen der Wundheilung im Anschluss an einen Kaiserschnitt gehen. Während der Stillzeit sind entzündete Brustwarzen oder ein Milchstau ein Phänomen, welches häufig auftritt. Da man Rotlichtlampen nachsagt, dass sie den Prozess der Wundheilung ankurbeln können, ist eine Behandlung der Brustwarzen mit einer Wärmelampe ein beliebtes Hausmittel.

Tipp! Ob Sie die Wärme einer IR Lampe ebenso als wohltuend empfinden, gilt es jedoch im Einzelfall zu überprüfen. Denn das ist nicht bei allen Menschen der Fall, da jeder Mensch sein ganz eigenes Körperempfinden hat. Falls Sie schlichtweg feststellen, dass Sie der Behandlung mit einer Rotlichtlampe einfach nichts abgewinnen können, dann können Sie es ruhig sein lassen. Denn gerade als frisch gebackene Mutter haben Sie sicherlich keine Zeit für Dinge, die Ihnen nicht wirklich gut tun.

Sicherheitstipps für den Umgang mit Ihrer Rotlichtlampe

Auch wenn wir Ihnen bereits ein paar Sicherheitstipps mit auf den Weg gegeben haben, möchten wir an dieser Stelle auf dieses wichtige Thema noch einmal eingehen. Während Sie als Mutter von einer Rotlichtlampe profitieren können, gilt dies nicht für Ihr neugeborenes Baby. Denn Ihr Baby wird sich kaum davon abbringen lassen, direkt in das Licht der Rotlichtlampe zu schauen. Da der nötige Schutz der Augen somit nicht garantiert werden kann, sollten Sie solch eine Behandlung bei Ihrem Nachwuchs meiden. Außerdem gilt es im Umgang mit einem IR Strahler die folgenden Sicherheitshinweise unbedingt zu beachten:

  • prüfen Sie, ob Ihre IR Lampe den Transport schadensfrei überstanden hat oder reklamieren Sie Ihre Rotlichtlampe gegebenenfalls
  • stellen Sie Ihre Rotlichtlampe nicht auf einem leicht brennbaren Untergrund auf
  • wahren Sie den Sicherheitsabstand, den der Hersteller Ihrer IR Lampe vorgesehen hat
  • verwenden Sie Ihre Rotlichtlampe in der Schwangerschaft am besten nur maximal 15 Minuten am Stück (mehrere kurze Sitzungen pro Tag sind jedoch möglich)
  • achten Sie darauf, dass von dem Kabel Ihrer Wärmelampe keine Stolper- oder Sturzgefahr ausgeht, wenn Sie diese aufstellen
  • tragen Sie bei einer Behandlung im Gesicht eine Schutzbrille
  • verwenden Sie Ihre IR Lampe nicht mehr, wenn Sie das Gefühl haben, dass diese defekt sein könnte

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen