Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Industrie Infrarotstrahler – für die verschiedensten Einsatzzwecke

Industrie InfrarotstrahlerOb als Wärmestrahler in der Gastronomie oder als Lacktrockner, IR Strahler werden in der Industrie auf verschiedene Art und Weise eingesetzt. Das gilt nicht nur für die Landwirtschaft, wo Infrarotstrahler für Industrie zum Beispiel bei der Aufzucht von Küken zum Einsatz kommen. Abhängig vom angedachten Einsatzzweck müssen die Wärmestrahler für Industrie natürlich ganz unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle daher aufzeigen, worauf es beim Kauf der Infrarotstrahler für Industrie überhaupt ankommt und wie Sie diese IR Strahler vielleicht auch in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Somit können Sie von den Ergebnissen aus dem Wärmestrahler für Industrie Test unmittelbar profitieren.

Industrie Infrarotstrahler Test 2018

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Infrarotstrahler für Industrie – so nutzen Sie diese Strahler am besten

Industrie InfrarotstrahlerWärmestrahler für Industrie können Sie zum Beispiel auf Baustellen nutzen, um dort unabhängig von den aktuellen Wetterkonditionen das ganze Jahr über für angenehm warme Arbeitsbedingungen zu sorgen, die Ihre Mitarbeiter wohlmöglich zu Höchstleistungen beflügeln können. Ob auf Baustellen, in Außenlagern oder Montagehallen, die sonst nur spärlich beheizt werden würden, Industrie Heizstrahler sind eine sehr gute Wahl. Wer seine Werkstatt kostengünstig beheizen will, der sollte ebenso auf einen Industriestrahler zurückgreifen. Immerhin erzeugen diese Rotlichtstrahler nicht nur durch ihre punktgenaue Wärme, sondern sind im Vergleich zu vielen anderen Heizungssystemen auch wesentlich günstiger in der Anschaffung.

Auch wenn es um verschiedene industrielle Wärmeprozesse geht, sind Industrie Infrarotstrahler mit Sicherheit eine sehr gute Wahl. Sie werden zum Beispiel als Lacktrockner eingesetzt, wobei sich die IR Heizstrahler auch zum Trocknen sowie zum Härten von diversen Beschichtungen optimal anbieten. In vielen Industriehallen in ganz Deutschland kommt solch eine Infrarotheizung bei den folgenden Wärmeprozessen, auf die viele Industriebereiche dringend angewiesen sind, ebenso zum Einsatz:

  • Aufheizen
  • Schweißen
  • Erwärmen
  • Keimreduzierung
  • Anbräunen
  • Fügen
  • Formen
  • Laminieren
  • Prägen
  • Vorwärmen

Industrielle Infrarotstrahler und ihre Vorteile

Kriterium Hinweise
punktgenaue Abgabe von Wärme Dabei bieten sich Rotlichtstrahler nicht nur aus Kostengründen für eine ganze Reihe von industriellen Einsatzwecken an. Vielmehr sind auch die Folgekosten bei der Nutzung der Industriestrahler als echtes Plus anzusehen. Immerhin ist ein energiesparender Betrieb der Industrie Heizstrahler vor allem deshalb möglich, da diese IR Heizstrahler ihre Wärme punktgenau abgeben. Noch dazu wird diese Wärme in Sekundenschnelle erzeugt, so dass ein extrem hoher Wärmenutzen erzielt werden kann.
viele Modelle sind auch für den Außenbereich geeignet Selbstverständlich wurden die meisten Industrie Infrarotstrahler TÜV- sowie GS-geprüft, um somit in der Industrie und im Gewerbe ohne Sicherheitsbedenken als Wand- oder Deckenstrahler zum Einsatz kommen zu können. Die Tatsache, dass solch eine Infrarotheizung auch im Außenbereich unabhängig von den aktuellen Windverhältnissen eingesetzt werden kann, sorgt zudem dafür, dass sich solch ein Strahler nicht nur in Industriehallen, sondern auch als zusätzliche Wärmequelle im örtlichen Biergarten perfekt anbietet. Industrielle Infrarotstrahler dieser Art dürften den meisten Verbrauchern, die kein eigenes Gewerbe betreiben, wohl ein Begriff sein.
Fernsteuerung Die Testberichte und Erfahrungen aus der Praxis haben zudem gezeigt, dass die Industrie Infrarotstrahler Testsieger auch mit ihrer staubgeschützten Verarbeitung punkten können. Wer sich für einen Infrarotstrahler für Terrasse entscheidet, kann diesen zum Beispiel mit einer praktischen Fernbedienung günstig kaufen. Bei den meisten IR Strahlern für Industrie lassen sich verschiedene Wärmestufen einstellen, so dass der Strahler auf Wunsch auf Knopfdruck dimmbar ist. Wer zusätzliche Komfortfeatures wie die sogenannte LowGlare-Technik zum Vermeiden von möglichen Blendeffekten wünscht, sollte die Preise auf jeden Fall vergleichen. Immerhin gibt es auf dem Markt für Industrie Infrarotstrahler außergewöhnliche viele Anbieter, die zum Teil in ganz unterschiedlichen Preissegmenten angesiedelt sind.

Wer einen Preisvergleich anstellt, wird zudem feststellen, dass die meisten Industrie Infrarotstrahler modellunabhängig auch mit den folgenden Vorteilen auf sich aufmerksam machen können:

Vor- und Nachteile eines Industrie Infrarotstrahlers

  • sehr kurze Vorheiz- und Abkühlzeiten bei vielen Modellen
  • diese Strahler können bei vielen industriellen Anlagen ganz einfach nachgerüstet werden
  • die Erwärmung der jeweiligen Objekte/ Menschen ist nicht nur schnell, sondern auch vollkommen berührungslos möglich
  • die Wärme lässt sich präzise regeln, um somit niedrige Heizkosten ermöglichen zu können
  • niedrige Anschaffungskosten
  • eine hohe Langlebigkeit der IR Strahler sorgt dafür, dass sich diese Investition auch auf lange Sicht für Sie und Ihr Unternehmen lohnt
  • Sie können mit Ihrem Industrie IR Strahler auch zeitgesteuertes Heizmanagement betreiben, um so unter anderem noch mehr Kosten zu sparen
  • Reflektoren sorgen bei vielen IR Strahler für ein noch höheres Einsparpotential
  • weniger für den privaten Gebrauch geeignet

Worauf kommt es beim Kauf der IR Strahler für die industrielle Anwendung an?

Wenn Sie nun auch einen Industrie Infrarotstrahler in Ihre bestehenden Arbeitsprozesse integrieren wollten, sollten Sie genau prüfen, welche Art von Strahler sich für den angedachten Verwendungszweck am besten eignet. Immerhin gibt es Strahler mit kurzen, mittellangen und langen IR-Wellen. Auch hinsichtlich der Bau- und Montageweise unterscheiden sich die verschiedenen IR Strahler für Industrie stark. Während es besonders für den Gastronomiebereich fertige Heizstrahler gibt, die Sie sofort in Ihrem Biergarten oder der Terrasse Ihres Restaurants einsetzen können, bedarf es bei vielen industriellen Prozessen eines individuelleren Heizstrahlers.

Dies gilt gerade dann, wenn Sie Ihre bestehenden Produktionsmaschinen nachrüsten oder um einen IR Strahler ergänzen möchten. Bei Baustellen oder zur Aufwärmung von Montagehallen können Sie hingegen auf einen ähnlichen Heizstrahler zurückgreifen, wie er auch im Gastronomiebereich häufig im Einsatz ist. Im Übrigen sollten Sie sich nicht nur für den passenden Heizstrahler, sondern auch für die entsprechende Regelanlage entscheiden. Das ist gerade bei technischen industriellen Prozessen wichtig, damit Sie die von dem IR Strahler erzeugte Wärme punktgenau regeln können. Noch dazu können diese Regler mitunter auch die Materialtemperatur erfassen, was zum Beispiel dann sehr sinnvoll ist, wenn Sie verschiedene Materialien während Ihrer industriellen Prozesse mit Ihrem Wärmestrahler erwärmen wollen.

Nur durch diese präzise Regelung der vom Industrie Infrarotstrahler abgegebenen Wärme können Sie die Heizungskosten minimieren und Ihren IR Strahler möglichst umweltfreundlich sowie äußerst energie- und kosteneffizient betreiben. Um Ihren Heizstrahler am gewünschten Ort innerhalb Ihrer Produktionsstätten aufstellen oder befestigen zu können, sind die entsprechenden Wandhalterungen oder Stative zwingend erforderlich. Hinsichtlich der Größe Ihres Industrie Infrarotstrahlers sollten Sie überprüfen, wie viele Quadratmeter dieser maximal beheizen kann. Sie sollten nach Möglichkeit sichergehen, dass Sie sich einen IR Strahler zulegen, der wirklich perfekt zur jeweiligen Hallengröße passt.

Abschließende Tipps zum IR Strahler Kauf

Bitte bedenken Sie vor allem, dass Ihre Lagerhallen oder anderen Räume über eine möglichst gute Isolation verfügen sollten, wenn Sie Ihren IR Strahler auch im industriellen Bereich so effektiv wie möglich nutzen wollen. Allerdings gibt es ebenso IR Strahler, die sich für schlecht insolierte Bereiche sowie die Nutzung im Freien eignen. Wenn Sie auf der Suche nach genau solch einem IR Strahler sind, sollten Sie darauf beim Kauf gezielt achten.

Tipp: Selbstverständlich sind die meisten Infrarot Heizstrahler für Industrie auch als modulares System erhältlich, so dass Sie sich erst einmal einen kleinen Strahler als Test kaufen und dann nach und nach immer weitere Strahler nachrüsten können.

Wenn es sich um sehr empfindliche Materialien handelt, die zum Beispiel als Teil eines industriellen Prozesses erwärmt werden sollen, ist es wichtig, dass Sie die gewünschte Temperatur mit Ihrem IR Strahler punktgenau erreichen können, um den zu bearbeitenden Materialien keinen irreparablen Schaden zuzufügen. Eine maßgeschneiderte Lösung bietet sich daher für viele industrielle Anwendungsbereiche ausdrücklich an.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen